Featured

Ultraschall Untersuchung beim Frauenarzt in Wien ab Juli kostenlos

Seit 1. Juli 2019 können Frauen in Wien die Ultraschall-Untersuchung beim Gynäkologen über e-card in Anspruch nehmen.

Die Wienerinnen mussten bisher bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchungen 30 bis 40 Euro bezahlen, wenn sie eine Ultraschall Untersuchung machen wollten – auch wenn sie medizinisch notwendig war. Denn die Kasse übernahm die Ultraschall-Untersuchung nur dann, wenn sie in einer Ordinationen für Radiologie stattfand.

Seit Juli 2019 werden die Kosten sowohl für den vaginalen als auch den abdominalen Ultraschall von der WGKK übernommen – bei allen Vertragsfachärzten und Vertragsgruppenpraxen für Gynäkologie.

150.000 Wienerinnen werden Leistung in Anspruch nehmen

„Es ist wichtig, dass die Patientinnen die Leistung nun über die e-card erhalten können. Wir gehen davon aus, dass noch heuer an die 150.000 Frauen diese Möglichkeit in Anspruch nehmen“, sagt WGKK-Obmann Alois Bachmeier.

Ultraschall ab jetzt gratis in Wien

Ab Anfang Juli können Frauen ihre Ultraschalll Untersuchungen über die e-card in Anspruch nehmen

In anderen Bundesländern wurde diese Leistung für Frauen schon länger von der Kasse übernommen.  Männer konnten den Ultraschall bereits davor per Krankenkassa abrechnen. Ein weiteres Beispiel für die Benachteiligung von Frauen im Gesundheitssystem. Nun wurde dieser Missstand behoben. In Wien tritt jetzt die dreijährige Vereinbarung zwischen der Wiener Ärztekammer und der WGKK in Kraft, auf die man sich bereits im Februar geeinigt hatte.

Mehr zum Thema

Ultraschall Untersuchung beim Frauenarzt in Wien ab Juli kostenlos
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
1 Kommentar

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
neueste älteste meiste Bewertungen
Muriel
Muriel

Was für eine verarsche schlecht hin, weil viele der Menschen vergessen,das die Ultraschalluntersuchung schon Mal gratis war und dann iwann die Gebühr eingeführt wurde. Juhu, und jetzt wieder zurück zum alten und es als neues „verkaufen“.
Idioten….

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Send this to a friend

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.