Verkehrssicherheit

Wien verbannt LKWs ohne Abbiegeassistenten aus der Stadt

Laster ohne Abbiegeassistenten dürfen ab Frühjahr 2020 nicht mehr auf Wiens Straßen rechts abbiegen. Das kommt einem Fahrverbot für LKWs über 7,5 Tonnen ohne Abbiegehilfe gleich.

In Wien dürfen LKWs über 7,5 Tonnen ab 2020 nicht mehr rechts abbiegen, wenn sie keinen Abbiegeassistenten haben. Die EU schreibt verpflichtende Abbiegeassistenten erst ab 2022 vor. Das dauert Wien zu lange: Dort werden alle Transporter ohne Abbiegehilfe schon zwei Jahre früher aus der Stadt verbannt – egal ob sie in Wien oder anderswo zugelassen sind.

Die Übergangsfrist wird maximal ein Jahr betragen, ab 2021 müssten endgültig alle Lkw-Schwergewichte in Wien mit Abbiegesystemen ausgestattet sein – und zwar unabhängig davon, ob sie in der Stadt selbst oder woanders zugelassen sind. Auch Schwerfahrzeuge aus dem Fuhrpark der Stadt fallen unter die Vorgabe. Das betrifft auch 300 Müllfahrzeuge der MA 48.

Jährlich sterben rund 20 Menschen im Wiener Straßenverkehr. Die Hälfte davon sind Radfahrer oder Fußgänger – ein Fünftel von ihnen kommt durch einen rechtsabbiegenden LKW zu Tode.

Der frühere FPÖ-Verkehrsminister Norbert Hofer hat verpflichtende Abbiegeassistenten für ganz Österreich verhindert: Obwohl alle Experten bei Hofers Verkehrsgipfel eine verpflichtende Abbiegehilfe forderten, hörte Hofer auf Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung. Die sprachen sich dagegen aus, weil die Umrüstung zusätzliche Kosten für die Transport-Branche bedeuten würde. Wien setzt jetzt die Regelung alleine um.

Mehr zum Thema

Wien verbannt LKWs ohne Abbiegeassistenten aus der Stadt
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Kommentar hinzufügen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Send this to a friend

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.