Abstimmungen Nationalrat

Nationalratssitzung am 30. August 2023: So haben die Parteien abgestimmt

Bei der Sondersitzung des Nationalrats am 30. August 2023 ging es um die Teuerung – und darum, die Regierung aus der Sommerpause zu holen und etwas gegen die Inflation zu unternehmen. Hier ausgewählte Abstimmungen im Überblick!

Mieten bis 2025 einfrieren und Mietpreisdeckel von 2%

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
Zum Antrag

Aussetzen der MwSt. auf Grundnahrungsmittel

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
Zum Antrag

Energiepreise an Produktionskosten anpassen

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
Zum Antrag

Bankzinsen regulieren & Mindestzinsen auf Sparbücher

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zur Abstimmung

Anti-Teuerungskommission einsetzen

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Übergewinnsteuer für Konzerne, die von Teuerung profitieren

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Schwächung der AK durch Beenden der Pflichtmitgliedschaft

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zur Abstimmung

Zusammenfassung

 

Newsalert

Kostenlos anmelden und keinen Artikel mehr verpassen. Jetzt auch Telegram!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Gegen die Klimakrise - was sind die wichtigsten 5 Maßnahmen?

Maximal 5 Auswahlmöglichkeiten

Nationalratssitzung am 30. August 2023: So haben die Parteien abgestimmt

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
Kommentare abonnieren
Benachrichtigungen:
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unangemessene Kommentare können hier gemeldet werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top