Featured News

Europa

  • Straches Vorbild: So kontrolliert Orbàn UngarnAutoritärer Staat

    Straches Vorbild: So kontrolliert Orbàn Ungarn

    Strache nannte im Ibizia-Video ausgerechnet Viktor Orbáns Ungarn als Vorbild für den geplanten Umbau Österreichs. Der ungarische Regierungschef ist zum Sinnbild des Rechtsrucks in Europa geworden. Orbán zeigt wie ...
  • Pensionisten sollten nicht rechts und konservativ wählenLeser-Kommentar zur EU-Wahl 2019

    Pensionisten sollten nicht rechts und konservativ wählen

    In vielen EU-Ländern sind die Pensionen so niedrig, dass ältere Menschen nicht von ihr leben können. Das Gefälle könnte auch für Länder wie Österreich gefährlich werden – denn sie kommen ...

Ibiza-Affäre

  • Wer zahlt schafft an: Das waren die Reformen für die GroßspenderErst kassieren, dann Gesetze für Geldgeber machen

    Wer zahlt schafft an: Das waren die Reformen für die Großspender

    „Sie spenden 500.000 bis 2 Mio. Euro und wollen weniger Steuern zahlen“, erzählt HC Strache im Ibiza-Video. Er spricht über Großindustrielle, Immobilien-Spekulanten und Millionen-Erben, die FPÖ und ÖVP Geld überwiesen, ...

Arbeit & Freizeit

  • 5 Gründe für einen arbeitsfreien KarfreitagKommt ein neuer Feiertag für alle?

    5 Gründe für einen arbeitsfreien Karfreitag

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Der Karfreitag darf nicht nur für evangelische und altkatholische Beschäftige ein Feiertag sein. Der Staat muss alle Arbeitnehmer gleich behandeln. Während Gewerkschaft und SPÖ den ...

Medien und Kritik

Wirtschaft & Finanzen

Internationales

Frauen & Chancengleichheit

  • ÖVP und FPÖ stimmen gegen Frauenrechte auf EU EbeneFrauenrechte

    ÖVP und FPÖ stimmen gegen Frauenrechte auf EU Ebene

    Den Regierungsparteien ÖVP und FPÖ ist die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen offenbar kein Anliegen. Das sieht man auch an ihrem Abstimmungsverhalten im EU-Parlament.   Sozialministerin Hartinger-Klein behauptete, es liege in der ...

Schwarz-Blau

  • Wer zahlt schafft an: Das waren die Reformen für die GroßspenderErst kassieren, dann Gesetze für Geldgeber machen

    Wer zahlt schafft an: Das waren die Reformen für die Großspender

    „Sie spenden 500.000 bis 2 Mio. Euro und wollen weniger Steuern zahlen“, erzählt HC Strache im Ibiza-Video. Er spricht über Großindustrielle, Immobilien-Spekulanten und Millionen-Erben, die FPÖ und ÖVP Geld überwiesen, ...
  • Straches Vorbild: So kontrolliert Orbàn UngarnAutoritärer Staat

    Straches Vorbild: So kontrolliert Orbàn Ungarn

    Strache nannte im Ibizia-Video ausgerechnet Viktor Orbáns Ungarn als Vorbild für den geplanten Umbau Österreichs. Der ungarische Regierungschef ist zum Sinnbild des Rechtsrucks in Europa geworden. Orbán zeigt wie ...

Gastbeiträge & Leserbeiträge

  • Pensionisten sollten nicht rechts und konservativ wählenLeser-Kommentar zur EU-Wahl 2019

    Pensionisten sollten nicht rechts und konservativ wählen

    In vielen EU-Ländern sind die Pensionen so niedrig, dass ältere Menschen nicht von ihr leben können. Das Gefälle könnte auch für Länder wie Österreich gefährlich werden – denn sie kommen ...
  • Oberösterreich wird Blaupause für rückwärtsgewandte KulturpolitikFPÖ nominiert Wiesinger in Oberösterreich

    Oberösterreich wird Blaupause für rückwärtsgewandte Kulturpolitik

    Die FPÖ schickt Norbert Hofers „Lieblingsmaler“ Manfred Wiesinger in den Kulturbeirat in Oberösterreich. Wiesingers Arbeit ist thematisch eng – wie der Kultur-Begriff der FPÖ. Kathrin Quatember ist Kulturarbeiterin in Oberösterreich. ...

Gesundheit & Leben

Bildung

Migration & Asyl

  • Mittlerlehner: Kurz-ÖVP ist nach rechts gerücktFür Lehrlinge und gegen Kurz

    Mittlerlehner: Kurz-ÖVP ist nach rechts gerückt

    Reinhold Mitterlehner hat in einem Leserbrief seine Position zur Lehre für Asylwerber verteidigt: die sollen eine Lehre machen dürfen. Für den Ex-Vizekanzler eine einfach menschliche Position. Im Vergleich zur Kurz-ÖVP ...

Umwelt

Rechtsextremismus

Digitales Leben & Web

Cartoons

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.