TIROL 

 TIROL 

SPÖ-Dornauer: „Mit Schwarz-Blau käme es zu massivem Sozialabbau in Tirol!“

Am Sonntag, den 25. September wählen die Tiroler:innen einen neuen Landtag. Die SPÖ will dort nach neun Jahren in der Opposition wieder in die Regierung. Leistbares Wohnen, einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem 1. Lebensjahr und massiven Ausbau erneuerbarer Energien sowie der öffentlichen Verkehrsmittel wollen sie umsetzen. Wir haben mit SPÖ-Spitzenkandidat Georg Dornauer über seine […]

Steuergeld für Parteizeitung und Corona-Hilfen für Parteiorganisation – Tiroler ÖVP in Erklärungsnot

Nach der Vorarlberger Inserate-Affäre rund um den ÖVP-Wirtschaftsbund kommen jetzt auch die Inserate-Geschäfte der Tiroler ÖVP-Jungbauern/Landjugend ans Licht. Bis zu 250.000 Euro jährlich könnten über diesen Weg in die Teilorganisation der Volkspartei geflossen sein – ein erheblicher Teil davon von öffentlichen Stellen. Das ist innerhalb weniger Tage der zweite Skandal der Landjugend – haben sie […]

Die Reichsten der Welt bereiten sich auf den Weltuntergang vor – und bauen sich Luxus-Bunker

Die Reichsten der Welt bereiten sich auf die Klimakrise, den Atomkrieg und soziale Unruhen vor: Sie planen ihre Flucht in abgeschottete Luxus-Dörfer von Österreich bis Neuseeland. Unter den Folgen eines Wirtschafts- und Finanzsystems, das sie reich gemacht hat, sollen andere leiden. Sie selbst fliehen lieber vor dem Weltuntergang, als ihn zu verhindern.  Die Welt steuert […]

Millionen für die „Adlerrunde“: Wie Tirols Reichste von Corona-Hilfen profitieren

Ein Luxusclub für die Tiroler Elite, Nobelhotels, Skisport-Imperien – auch dorthin flossen Gelder aus dem Topf der Corona-Hilfen. Und das nicht zu wenig. Die „Tiroler Adlerrunde“ kennt man als Vereinigung mächtiger Reicher im Westen Österreichs, deren Mitglieder mitunter den Wahlkampf der ÖVP finanzierten. Nimmt man alle „Adler“ zusammen, sind bisher 24 Millionen Euro Corona-Hilfszahlungen geflossen. […]

Tiroler ÖVP-Politiker Erwin Zangerl rechnet mit Kurz-Clique ab

Der Tiroler AK-Präsident Erwin Zangerl war schon unter der ÖVP-FPÖ-Koalition mit der Politik von Sebastian Kurz unzufrieden. So hat er die Einführung des 12h-Tages kritisiert. Jetzt ist ihm offenbar der Kragen geplatzt: In der Tiroler Tageszeitung schimpft er über den Kurz-Putsch in der ÖVP, die torpedierte Kinder-Milliarde und die nicht abgeschaffte Kalte Progression. Nach Bekanntwerden […]

So beherrschen Hoteliers, Seilbahn-Kaiser und die ÖVP das Land Tirol

Alle gegen Tirol? ÖVP-Politiker werden nicht müde, dieses Bild zu bedienen. „Zammhalten“, heißt es. Die Frage ist nur: Wer? Es sind die Hoteliers und „Seilbahn-Pioniere“, die jetzt zusammenhalten – und die ihren Einfluss nutzen, in Tirol und Wien. Sebastian Kurz tritt Parteifreunden und Spendern nicht auf die Zehen. Ein paar wenige bestimmen, was in Tirol […]

(Corona-)Politik auf Bestellung: Tiroler Adlerrunde spendete 1,1 Mio. Euro an Kurz-ÖVP

1,1 Mio. Euro bekam Sebastian Kurz von der mächtigen Tiroler Adlerrunde, einem Zusammenschluss von Tirols Reichsten. Sie wollten den 12-Stunden-Tag und Beitragssenkungen für Unternehmen ebenso wie eine lasche Corona-Politik für ihre Skigebiete. Die Kurz-Regierung hört auf ihre Wünsche – was gerade in Corona-Zeiten fatal ist. Die Adlerrunde ist eine Gruppe von Tiroler Unternehmern und Erben, die […]

Tiroler Schi-Privatklinik bekommt Impstoffe, Landeskrankenhäuser mit Corona-Stationen müssen warten

Öffentliche Spitäler klagen in Tirol über Engpässe bei den Impfstoffen. Doch die Privatklinik Medalp hat schon die Hälfte ihrer Mitarbeiter geimpft. Die Klinik des Vizepräsidenten der Tiroler Adlerrunde behandelt vor allem Schi-Unfälle, aber keine Coronapatienten.  In Tirol ist Schifahren eine Macht. Aber noch mächtiger sind die, die viel Geld damit verdienen: Seilbahn-Lobby und Hoteliers haben […]

In Osttiroler Betrieb gilt die 4-Tage-Woche – „Für uns ist es eine Investition in die Zukunft“

In Osttirol beim Naturkosmetik-Hersteller Brüder Unterweger wird nur vier Tage die Woche gearbeitet – bei vollem Lohn. Im Unternehmen beginnt das Wochenende jetzt bereits am Donnerstag um 17 Uhr. Für Chef Michael Unterweger ist die 4-Tage-Woche ein Weg, gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Er sieht die Umstellung als eine Investition in die Zukunft. […]

Message-Control statt Krisenmanagement: Warum Kurz nicht über Ischgl redet

Sebastian Kurz inszeniert sich als entschlossener Krisenmanager, der das Land mit fester Hand durch die Corona-Krise führt. Doch Österreich hat im Fall Ischgl total versagt. Dieses Vorgehen Österreich war auch Brandbeschleuniger der europäischen Krise. Mit eiserner Message-Control versucht man, nicht über den Arlberg zu reden – dabei ist das der Grund, warum die rigorosen und […]

Zu spät gehandelt? Wie sich Corona von Ischgl aus in ganz Europa verteilt hat

Am 5. März erklärt Island das Skigebiet Ischgl zum Risikogebiet. Doch es dauert bis zum 14. März, bis die Bundesregierung den Ort unter Quarantäne stellt. Das Resultat: Zweidrittel aller Tiroler Corona-Fälle, die Hälfte der norwegischen Erkrankten und die Hälfte der dänischen Erkrankten kommen aus dem Paznauntal oder St. Anton in Tirol. Für Deutschland gibt es […]

Wien und Burgenland machen Kindergarten gratis

Berufstätige Mütter und Väter sind auf Kindergärten in ihrer Nähe angewiesen. Ihre Kleinsten sollen gut versorgt werden, mit anderen Kindern spielen und eine schöne Zeit verbringen. Doch in vielen Bundesländern sind Kindergärten eine teure Angelegenheit – die schnell mehrere hundert Euro im Monat verschlingen. Wien das Burgenland gehen einen anderen Weg: In den sozialdemokratisch regierten […]

Kurz macht aus 40 Wanderern 800 – und die Medien spielen mit

ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat seine Wahlkampftour begonnen: Mit Landeshauptmann Günther Platter, der ehemaligen Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und der Sacher-Erbin Elisabth Gürtler veranstaltet Kurz eine Wanderung bei Seefeld in Tirol. 800 Menschen sollen mit ihm gewandert sein, behauptet Kurz auf Twitter. Viele Medien übernehmen die Zahl. Doch Bergkameras zeigen: Auf der Hütte kommen nicht mal 40 […]

Tiroler Bau-Tycoon hat eine Million für Sebastian Kurz gespendet

Eine Million Euro für Sebastian Kurz hat der Tiroler Klaus Ortner gespendet. Er ist Hauptaktionär des Baukonzerns Porr. Bisher galt KTM-Chef Pierer mit seiner Spende über 400.000 Euro für die ÖVP als größter Spender von Kurz. Doch jüngste Recherchen zeigen: Die ÖVP hat nicht alle Großspenden offengelegt. 13 Millionen Euro ließ sich die ÖVP den […]

45 „Mangelberufe“ und 20% weniger Lohn für ausländische Fachkräfte erzeugen Lohndruck für alle

ÖVP und FPÖ wollen ab Jänner mehr billige Fachkräfte aus dem Ausland nach Österreich holen. Dafür weiten sie die Mangelberufe-Liste von 27 auf 45 Berufe aus. Dazu senkt die Regierung die Mindestlöhne für Fachkräfte mit Rot-Weiß-Rot-Karte um 20 %. Als Folge steigt die Konkurrenz am Arbeitsmarkt, der Lohndruck steigt. Mangelberufe sind Berufe, für die es […]

10 Dinge über Österreich, die ihr garantiert nicht wisst

Pferde als Akademiker, explodierende Kühe und Verwirrung um die Bundeshymne: Hier sind 10 Fakten über Österreich, die ihr wissen solltet und die leicht zu merken sind. Und: Es gibt Bücher zu gewinnen! 1. Burgenland Fast hätte das Burgenland „Heanzenland“ geheißen. Warum? Weil Teile der Bevölkerung einen mittelbairischen Dialekt sprechen. Im 11. Jahrhundert sind Bauern mit […]

177kLikes
20.7kFollower
32.5kFollower
2.9kAbonnenten
1.7k 
6.6kFollower
Telegram 
Mastodon 
close

Newsalert

Kostenlos anmelden und keinen Artikel mehr verpassen. Jetzt auch Telegram!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Top