Alles zur Ibiza-Affäre
Gastbeiträge

Stephan Schulmeister: Über ÖVP, FPÖ und den sozialen Zusammenhalt

Der Ökonom Stephan Schulmeister warnt in seinem neuen Video vor den Folgen von Schwarz-Blau: Zum ersten Mal sind die wirtschaftlichen Programme von FPÖ und ÖVP nahezu ident. Hier wird eine Schwächung des Sozialstaates vorbereitet. Noch sagen die beiden Parteien nicht, wo sie die geplanten 10-14 Mrd. Euro einsparen wollen, aber: „Auch Wolfgang Schüssel hat vorher nicht gesagt, dass er massive Einschnitte ins Sozialsystem plant.“
Schulmeister wünscht sich mehr sozialen Zusammenhalt statt Neid und Missgunst. „Die Zeiten, in denen die Solidarität und der soziale Zusammenhalt gestärkt wurden, waren immer die besseren Zeiten.“

Mehr zum Thema

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
1 Kommentar

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
neueste älteste meiste Bewertungen
Christa Winter
Christa Winter

Im Alltag fällt mir immer wieder ein Beispiel auf. Ich lebe in einem kleinen Dorf, in dem man alles hautnah mitbekommt und die folgen der Sparpolitik daher sofort und deutlich sieht. In Dörfern haben wir natürlich Infrastrukturprobleme. Wir freuen uns über unseren dorkraemer, unserem Bäcker und unserem Fleischer. Diese Kleinunternehmen zahlen Steuern und Sozialabgaben und sind für Behinderte und Senioren unverzichtbar. Auch mindestsicherungsempfaenger und Migranten haben in der Regel kein Auto und kaufen bei den ortsansässigen Unternehmen ein, statt zu Hofer oder Lidl zu fahren. Wenn bei diesen Personengruppen massiv gekürzt wird, zahlen diese Unternehmer die Zeche mit. Manchmal habe… Weiterlesen »

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Send this to a friend

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.