Michael Ludwig präsentiert Bilanz

Erfolgsbilanz: 84,5 % der Wiener lösten Gastro-Gutschein ein, Wirte erhielten 30 Mio.

Die Gutschein-Aktion der Stadt Wien ging mit 30. September nach drei Monaten zu Ende. Die Bilanz: Über 80 Prozent der Gutscheine wurden eingelöst. Mehr als 3.700 Restaurants und Kaffeehäuser rechneten insgesamt über 30 Millionen Euro ab.

In ganz Österreich öffnete am 15. Mai wieder die Gastronomie. Um die Wiener Gastronomie zu unterstützen, stellte die Stadt Wien jedem Haushalt einen Gastro-Gutschein zur Verfügung.

„Die Gastronomie- und Kaffeehaus-Branche hat die Auswirkungen des Corona-Lockdowns besonders stark gespürt. Wir als Stadt Wien haben als Unterstützung für die Betriebe und um den Wienerinnen und Wienern ein Stück Lebensqualität zurückzugeben in einer ersten raschen Maßnahme den Wiener Gastro-Gutschein aufgelegt“, sagte der Bürgermeister in der Vorstellung der Gutschein-Bilanz am 6. Oktober.

84,5 Prozent Einlöserate bringen 30,75 Mio. Euro für Lokale

Von den mehr 940.000 ausgestellten Gutscheinen wurden in 3.721 Gastro-Betrieben wie Restaurants oder Kaffeehäusern 781.006 eingelöst, was einem Wert von 30,75 Millionen Euro oder einer Einlöse-Rate von 84,5 Prozent entspricht. „Das ist wesentlich mehr als bei gekauften Konsum-Gutscheinen, von denen nur rund zwei Drittel eingelöst werden“, freute sich Ludwig.

„Aus Datenschutzgründen können wir nicht sagen, welcher Betrieb am meisten Gutscheine abgerechnet hat, aber es gab mehrere Gaststätten wie beispielsweise das Schweizerhaus im Prater oder das Restaurant Leopoldauer Alm in Floridsdorf, die mehr als 5.000 Gutscheine hatten“, sagte Ludwig. Der umsatzstärkste Tag war der 30. September 2020, dem letzten Tag der Aktion, an dem 31.620 Gutscheine eingelöst wurden.

Wien Gastronomie Wirtshaus Gutscheine

Die Gastro-Gutscheine sollen die Gastronomie unterstützen und der Bevölkerung Lebensqualität geben. Die Gutscheine sind nur einer von mehreren Maßnahmen der Stadt.

942.183 Gastro-Gutscheine als Stütze für die angeschlagene Gastro

Jeder Wiener Haushalt bekommt einen Gutschein für die Wiener Gastronomie. Für Ein-Personen-Haushalte gibt es 25 Euro und für Mehr-Personen Haushalte 50 Euro. Dadurch sollen nicht nur die 6.000 Gastrobetriebe der Stadt mit ihren 60.000 Arbeitsplätzen gestützt werden, sondern auch der Bevölkerung etwas Gutes getan werden.

„Wir haben während der Quarantäne alle schwierige Zeiten durchgemacht. Es geht auch darum, den Wienerinnen und Wienern ein Stück Normalität und Lebensqualität zurückzugeben“, so Ludwig zum Wiener Gastro-Paket.

An exakt 942.183 Wiener Haushalte wurden im Juni Gutscheine ausgeschickt – ohne Anmeldung oder Beantragung. 426.731 davon waren im Wert von 25 Euro für Ein-Personen-Haushalte und 515.452 im Wert von 50 Euro für Mehr-Personen-Haushalte. Knapp 19.000 der Gutscheine mussten neu ausgestellt werden, weil einige Gutscheine nicht erfolgreich zugestellt wurden, verloren gingen, unlesbar waren oder wurden als gestohlen gemeldet wurden. Knapp 4.000 Gutscheine waren zum Zeitpunkt der Neuanforderung bereits eingelöst.

Mehr zum Thema

Erfolgsbilanz: 84,5 % der Wiener lösten Gastro-Gutschein ein, Wirte erhielten 30 Mio.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
1 Kommentar
guest
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Sylvia Kreye
Sylvia Kreye
15. Mai 2020 01:11

Das ist eine sehr begrüßenswerte und großzügige Aktion, die allen – sowohl den Wirten als auch den Gästen – zugute kommt. Ich freue mich schon auf den Gutschein und wünsche allen Gastronomen alles Gute für den Neubeginn!

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image
Send this to a friend

Mit Ihrer Einwilligung willigen Sie in das Setzen von den in der Datenschutzerklärung
beschriebenen Cookies und in die damit
verbundenen Übermittlungen von Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit für die
Zukunft in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.

Cookie/Tracking Einstellungen

Funktionale CookiesUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet Cookies für Statistiken, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereUnsere Website platziert Drittanbieter-Cookies von anderen Drittanbieter-Diensten, bei denen es sich nicht um analytische, soziale Medien oder Werbung handelt.