Abstimmungen Nationalrat

Nationalratssitzung 21. September 2022: So haben die Parteien gestimmt

Die Nationalratssitzung im September 2022 war von Debatten rund um steigende Energiepreise und die Folgen der Inflation für Haushalte und Gemeinden geprägt. Hier ausgewählte Abstimmungen im Parlament:

Verschiebung der CO2-Steuer bis Energiepreise sinken

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Aussetzen “Merit-Order-Prinzip”

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Strom- und Gaspreisdeckel

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Teuerungs-Hilfen für Gemeinden

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

Rechtsanspruch auf ganztägige, kostenlose Kinderbildungsplätze ab dem 1. Lebensjahr

ÖVP SPÖ FPÖ Grüne Neos
zum Antrag

ZUSAMMENFASSUNG DER PLENARSITZUNG IM SEPTEMBER 2022

close

Newsalert

Kostenlos anmelden und keinen Artikel mehr verpassen. Jetzt auch Telegram!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn die Bundespräsidentenwahl kommenden Sonntag wäre, wen würden Sie wählen?
Nationalratssitzung 21. September 2022: So haben die Parteien gestimmt

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top