Internationales

Bill Gates: Roboter sollten wie Menschen besteuert werden

Auch Bill Gates, Gründer von Microsoft, findet, dass Maschinen Steuern zahlen sollen. So können wir die Fortschritte der Digitalisierung nutzen, gleichzeitig sichern die Einnahmen unseren Wohlfahrtsstaat.

„Wenn ein menschlicher Arbeiter momentan, sagen wir mal, mit 50.000 $ für die Arbeit in einer Fabrik entlohnt wird, dann wird das Einkommen versteuert. Wenn ein Roboter dieselbe Arbeit macht, sollte man doch denken, dass man den Roboter auf einem ähnlichen Niveau besteuert.

Was die Welt möchte, ist, dass diese Gelegenheit genutzt wird, um bei gleichbleibender Produktion von Gütern und gleichem Dienstleistungsangebot Arbeitskraft frei zu setzen – lasst uns einer besseren Arbeit nachgehen: sich um Ältere kümmern, Kinder in kleineren Klassen unterrichten und Kinder mit besonderen Bedürfnissen unterstützen. Das sind Bereiche, in denen menschliche Empathie und Verständnis von einzigartiger Bedeutung sind und wir haben hier mit immensen Engpässen von Menschen zu tun, die in diesen Bereichen tätig sind. Wenn man also die Arbeitskraft, die durch die Automatisierung freigesetzt wird, in diesen Bereichen einsetzen kann, natürlich unter Berücksichtigung der finanziellen Gegebenheiten, der entsprechenden Ausbildung und der passenden persönlichen Eignung, ist man netto im Vorteil.

Aber man kann nicht einfach auf die Einkommenssteuer, die zuvor erwirtschaftet wurde, verzichten. Denn genau dadurch müssen eben diese Bereiche, für die man menschliche Arbeitskraft benötigt, finanziert werden. Manches kann davon die Gewinne betreffen, die durch die Effizienz der Arbeitseinsparung hervorgerufen wurden. Manches kann direkt von einer Art Roboter-Steuer kommen. Wissen Sie, ich glaube nicht, dass Roboter-Firmen empört sein werden, dass es eine Steuer geben könnte. Es ist okay.“

Mehr zum Thema

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
1 Kommentar
guest
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Wolfgang
Wolfgang
15. April 2017 17:55

Warum sträubt sich dann Bill Gates, Microsoft und viele andere Unternehmen Steuern zu zahlen? Warum gehen die in Steueroasen wo die Steuer deutlich niedriger ist als bei jedem Arbeitnehmer den sie beschäftigen? Hier sollte man mal anfangen!

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image
Send this to a friend

Mit Ihrer Einwilligung willigen Sie in das Setzen von den in der Datenschutzerklärung
beschriebenen Cookies und in die damit
verbundenen Übermittlungen von Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit für die
Zukunft in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.

Cookie/Tracking Einstellungen

Funktionale CookiesUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet Cookies für Statistiken, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereUnsere Website platziert Drittanbieter-Cookies von anderen Drittanbieter-Diensten, bei denen es sich nicht um analytische, soziale Medien oder Werbung handelt.