Gesellschaft

Solidarität im Advent: Grazer hängen ihre Jacken an Bäume

Die Grazerinnen und Grazer hängen alte Winterjacken gut eingepackt auf Bäume – zur freien Entnahme für Bedürftige. Mit dabei ist eine Notiz mit freundlichen Worten für die Bedürftigen. Die Hilfe in der kalten Jahreszeit hat mittlerweile Tradition in der steirischen Hauptstadt.

graz jacken bäume advent winterchallenge

Bei der Aktion #Winterchallenge geht es ums Helfen, aber auch um Kritik am Sozialabbau. „Einer von sechs Grazern kommt mit seinem Geld nicht über die Runden. Wir wollen Gutes tun, aber auch ein Zeichen gegen Sozialabbau setzen“, erklärt Mustafa Durmus von der Jungen SPÖ Steiermark die Spendenaktion.

„Eine gebrauchte Winterjacke in neuwertigem Zustand erspart einem Ausgaben von 100 bis 200 Euro. Viele können sich eine Neue einfach nicht leisten“, sagt Lejla Hodzic, Vorsitzende der Jungen SPÖ Graz.

graz jacken bäume advent winterchallenge

Einfach mitmachen

Mitmachen geht übrigens ganz einfach: Die warme Winterjacke an einen Baum in der Stadt binden und mit einer aufmunternden Notiz zur Entnahme für Bedürftige zurücklassen. Wer ein Foto davon macht, kann auch andere Freunde unter #Winterchallenge einladen mitzumachen.graz jacken bäume advent winterchallenge

Im Urlaub soll man völlig abschalten - die Arbeit hat Pause. Aber ist das so? Was davon trifft auf dich zu?
Solidarität im Advent: Grazer hängen ihre Jacken an Bäume

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image