Depression - unsplash / Angel Lopez
Arbeit & Freizeit

Unsicherheit und Stress: Die Hälfte der Lehrlinge leidet an Depressionen oder Essstörungen

Rund die Hälfte der Lehrlinge in Österreich litt während der Coronapandemie unter psychischen Erkrankungen. Das zeigt eine aktuelle Studie der Donau-Universität Krems, der MedUni Wien und der Gewerkschaftsjugend. Vor allem Depressionen und Essstörungen waren unter Lehrlingen weit verbreitet. Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund waren besonders betroffen. Die Gewerkschaft (ÖGB) fordert den Ausbau der psychosozialen Unterstützung für Jugendliche und Lehrlinge.

Zwischen Ende März und Mitte Mai 2021 wurden 1.442 Lehrlinge zu ihrer psychischen Gesundheit in Zeiten von Covid-19 befragt. „Der Zustand der psychischen Gesundheit darf zurecht als besorgniserregend bezeichnet werden“, sagt Josef Rehberger, stellvertretender Bundesjungendvorsitzender des ÖGB. Die Hälfte der Befragten wiesen Symptome von Depressionen (48,3 %) oder Essstörungen (50,6 %) auf. 35,4 Prozent leiden unter Angstzuständen, 27 Prozent unter Schlafstörungen. Frauen und Migranten sind noch stärker betroffen.

Lehrlinge sind aufgrund ihrer unsicheren Arbeitssituation besonders gefährdet für psychischen Stress, schreibt die Gewerkschaft in einer Aussendung. Die Gewerkschaft fordert deshalb kostenlose Psychotherapie für Lehrlinge, den Ausbau jugendpsychiatrischer Angebote und psychosoziale Unterstützung an Berufsschulen. Darüber hinaus sollen Schulen und Ausbildungsbetriebe im Zuge eines pandemiebedingten Lockdowns nur im äußersten Notfall geschlossen werden.

Unsicherheit und Stress: Die Hälfte der Lehrlinge leidet an Depressionen oder Essstörungen

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image
Send this to a friend

Mit Ihrer Einwilligung willigen Sie in das Setzen von den in der Datenschutzerklärung
beschriebenen Cookies und in die damit
verbundenen Übermittlungen von Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit für die
Zukunft in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.

Cookie/Tracking Einstellungen

Funktionale CookiesUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet Cookies für Statistiken, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereUnsere Website platziert Drittanbieter-Cookies von anderen Drittanbieter-Diensten, bei denen es sich nicht um analytische, soziale Medien oder Werbung handelt.