Global Wealth Report

313.000 Millionäre in Österreich – Zahl seit 2000 vervierfacht

Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat ihren Vermögensbericht (Global Wealth Report) veröffentlicht. Laut der Studie haben die Vermögen seit dem Vorjahr um 2,6 Prozent auf 360 Billionen US-Dollar zugenommen. Mitte 2019 gab es weltweit 46,8 Millionen Dollar-Millionäre, um 1,1 Millionen mehr als 2018.

In Österreich gibt es aktuell 313.000 Personen mit mehr als einer Million Dollar Vermögen. Das sind 4,4 Prozent der erwachsenen Bevölkerung.

Die Zahl der Millionäre in Österreich hat sich damit seit dem Jahr 2000 vervierfacht.

Und die Tendenz bleibt steigend: Im Jahr 2024 soll es schon 425.000 Millionäre in Österreich geben. Zum Vergleich: Aktuell sind 367.000 Menschen in Österreich sehr arm.

Insgesamt beträgt das Vermögen in Österreich 1,95 Billionen Dollar, das sind um 25 Milliarden oder 1,1 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Mehr zum Thema

313.000 Millionäre in Österreich – Zahl seit 2000 vervierfacht
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Kommentar hinzufügen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Send this to a friend

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.