Kurz Ausgaben Schulden
Digitales Leben & Web

Die besten Twitter-Reaktionen auf Kurz und die Ausgaben der ÖVP

Tausende Euro für Privatjet-Flüge und üppige Sushi-Parties in Nobelrestaurants: Die Berichte der Wochenzeitung „Falter“ rund um Spenden, Schulden, doppelte Buchführung und horrende Ausgaben der ÖVP haben für Aufsehen gesorgt. Vor allem eine Zahl bekommen viele nicht mehr aus dem Kopf: Die 600 Euro, die allein für das Haarstyling von Sebastian Kurz draufgegangen sind.

Laut den Dokumenten, die „Falter“ vorliegen, soll die ÖVP bereits Ende 2017 Bankverbindlichkeiten von 18,5 Millionen Euro gehabt haben. Zudem hat die ÖVP für den EU-Wahlkampf und den aktuellen Nationalratswahlkampf Kredite in der Höhe von insgesamt 7,7 Millionen Euro aufgenommen. Die Partei von Sebastian Kurz ist also schwer verschuldet. Neben diesen Schulden kommen jedoch Ausgaben dazu, die noch weniger nachvollziehbar sind: 60.000€ für Feiern in den Lokalen des Gastronoms und Kurz-Vertrauten Martin Ho, 70.000€ für einen Advent-Empfang mit Maroni, 160.000 Euro für das Sommerfest der ÖVP. Eine Ausgabe ist besonders kurios: Die 600 Euro für den Haarschnitt von Kurz. Ausgerechnet der, der sich im Wahlkampf als „einer der am Boden bleibt“ plakatieren lässt, gibt Unmengen an Ausgaben für seinen Haarschnitt aus. Vor allem auf Twitter machen sich Userinnen und User über diese Ausgabe der ÖVP lustig.

Wir haben ein Best Of der Twitter-Reaktionen zu den ÖVP-Files zusammengestellt.

close

Newsalert

Kostenlos anmelden und keinen Artikel mehr verpassen. Jetzt auch Telegram!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Sind Sie für den Rücktritt der türkis-grünen Regierung und Neuwahlen?
Die besten Twitter-Reaktionen auf Kurz und die Ausgaben der ÖVP

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top