Wirtschaft und Finanzen

Warum uns Deutschland um unser Pensionssystem beneidet

Alles zur Ibiza-Affäre

In Österreich bekommen PensionistInnen um bis zu 500 Euro mehr Pension als in unserem Nachbarland. Liegt bei uns die durchschnittliche Pension bei 1.560 Euro, bekommen deutsche PensionistInnen nur etwa 1.050 pro Monat. Und das bei ähnlich hohen staatlichen Zuschüssen.

Österreichs Umlagesystem…

In Österreich wird die Pensionsversicherung zum überwiegenden Teil umlagefinanziert. „Umlagesystem“ bedeutet, dass die Beiträge der aktiven ArbeitnehmerInnen an die PensionsbezieherInnen ausbezahlt, also „umgelegt“ werden.

Sowohl ArbeitnehmerInnen als auch ArbeitgeberInnen zahlen in die Pensionsversicherung ein, die Differenz, die für die Auszahlung der Pensionen entsteht, wird allenfalls vom Staat abgedeckt. Zusätzlich gibt es noch die betriebliche Pensionskonten und die Möglichkeit der privaten Vorsorge.

… schlägt Deutschlands Riester-Rente

In Deutschland hat man 2002 die sogenannte „Riester-Rente“ eingeführt, ein Modell der privaten kapitalgedeckten Altersvorsorge, das vor allem Unternehmen entlasten sollte. Entstandene Lücken sollten über „kapitalgedeckte Privatvorsorge“ geschlossen werden. Man hat angenommen, dass sich an Finanzmärkten höhere Renditen erzielen lassen als mittels Umlagesystem.

Die „Riester-Rente“ ging nicht auf

Die Riester-Rente beschert den Deutschen niedrige Pensionen weil:

  • sich 30 Prozent der ArbeitnehmerInnen die private Vorsorge, also die Beiträge, nicht leisten können
  • die kapitalgedeckte Vorsorge nicht die erhofften Renditen abgeworfen hat
  • für die später ausbezahlte Rente regulär Steuern anfallen, was das monatlich verfügbare Geld weiter schmälert

Weiterlesen:
Wirtschaftsdienst: Österreichs Alterssicherung: Vorbild für Deutschland?

Video: Renten in Österreich – ein Vorbild für Deutschland?

Mehr zum Thema

Warum uns Deutschland um unser Pensionssystem beneidet
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.
Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Kommentar hinzufügen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Send this to a friend

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.