Arbeit & Freizeit

Warum hetzt die Regierung unter Kurz gegen Arbeitslose?

„Die faulen Arbeitslosen“ – diesen Ausdruck liest und hört man vermehrt in letzter Zeit. Durch Verschärfungen und Kürzungen verschlechtert die Regierung die Bedingungen für Arbeitslose. So meinte etwa der Chef der Industriellenvereinigung: Ein Koch solle von Wien nach Tirol ziehen, denn ein Manager würde das ja auch tun. Ganz klar, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen.Kurz fordert auch in der neuen Regierung ein Hartz-IV System für Österreich. Dieses würde nicht nur Arbeitslose weiter in Richtung der Armutsgrenze drängen, sondern auch die allgemeinen Löhne drücken.

Im Urlaub soll man völlig abschalten - die Arbeit hat Pause. Aber ist das so? Was davon trifft auf dich zu?

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
Click to comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Top
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image