WIEN 

 WIEN 

Fake News als Polit-Taktik: Warum die ÖVP Wien runter macht

Die ÖVP versucht strategisch Wien schlecht zu machen. Und das Innenministerium verbreitet dazu Panik: Die Corona-Fälle in Wien seien außer Kontrolle. Tatsächlich steht Wien besser da als die meisten anderen Bundesländer. Auch im internationalen Vergleich …

Wien ist „grünste Stadt der Welt“

Wien ist auf Platz 1 der „World’s 10 Greenest Cities 2020“. Dahinter folgen München, Berlin und Madrid. Die Kriterien: Parks und öffentlichen Grünflächen, Nutzung erneuerbarer Energien, Luftqualität, öffentlicher Verkehr, fußgängerfreundliche Wege und Angebot an lokalen …

Wiener Bäder sperren mit Ende Mai auf – Einschränkungen gibt es trotzdem

Mit Ende Mai sperren in Wien die Bäder auf. Da sich das Coronavirus nicht über das Wasser übertragen lässt, besteht hier keine Gefahr. Ohne Einschränkungen wird es bei Bäder-Öffnung aber dennoch nicht gehen. Der Sicherheitsabstand …

Grüner Strom: Jedes neue Haus in Wien bekommt Solaranlagen

Wien soll möglichst bald CO2-neutral werden. Der nächste Schritt ist die Solaranlagen-Pflicht für alle neuen Mehrfamilien-Häuser in Wien. Auch Schulen und andere Bildungs-Einrichtungen sollen mit Solarpaneelen ausgestattet werden. Die neue Maßnahme ist Teil des Klimaschutz-Programms …

24-Stunden-Pflegererinnen bleiben länger: Wien zahlt ihnen 500 Euro Prämie

Die Wiener Stadtregierung und die Wirtschaftskammer Wien haben insgesamt 3 Millionen Euro bereitgestellt, um den 24-Stunden-Pflegerinnen der Stadt eine Prämie für ihren Einsatz zu zahlen. Jede Pflegerin, die ihren Dienst in Wien wegen Corona verlängert …

„Ich war kurz davor, alle abzumelden“: Wie die Regierung Betriebe um ihre Entschädigung bringt

Kleine Unternehmen trifft die Corona-Krise mit voller Härte. Unternehmerinnen und ihr Mitarbeiter stehen von heute auf morgen vor einer unsicheren Zukunft. Eine von ihnen ist meine Schwester. Die Konditorin Viola Bachmayr-Heyda ist Inhaberin des Café …

Stadt steigt bei Wiener Unternehmen ein, um Jobs zu sichern

Um Jobs zu sichern und Unternehmen zu stützen, beteiligt sich die Stadt Wien in der Krise an Wiener Firmen. Bis zu 20 Prozent Beteiligung ist möglich. Die soll aber nur vorübergehend sein, nach spätestens 7 …

ÖVP schließt die Bundesgärten in Wien – Widerstand von allen anderen Parteien

Die Bundesgärten in Wien sind seit dem 16. März gesperrt. Der Grund sei, dass die Wienerinnen und Wiener nicht den Sicherheitsabstand von einem Meter einhalten. Die Wiener Polizei widerspricht dem. Für die Wiener Bevölkerung ist …

Keine Delogierung im Gemeindebau: Wien will, dass auch private Vermieter nachziehen

Infolge der Corona-Krise haben 100.000 Menschen in Österreich ihren Job verloren. Niemand sollte in der Krise auch noch seine Wohnung verlieren und auf der Straße landen. Die Stadt Wien hat deshalb bekannt gegeben, dass es …

Extra Krankenbetten, Sicherung von Arbeitsplätzen und Unterstützungs-Hotline – Wien kämpft gegen Corona

Extra Krankenbetten in der Wiener Messe, eine Unterstützungs-Hotline für ältere Wienerinnen und Wiener, sowie finanzielle Unterstützung für Einzel-, Klein- und Mittelunternehmen – so kämpft Wien gegen Corona. Zwar ist die Anzahl der Fälle in Wien …

Coronavirus: Wien richtet Unterstützungs-Hotline für Risiko-Patienten ein

Die Stadt Wien hat eine Unterstützungs-Hotline für Risiko-Patienten des Coronavirus eingerichtet. Dadurch will Bürgermeister Ludwig verhindern, dass älteren Menschen sich bei der Besorgung von Medikamenten und Lebensmitteln der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen müssen. Die Hotline …

Mieten explodieren in Europas Städten – was Wien anders macht

In ganz Europa steigen die Mieten. Im Verhältnis zu anderen Städten halten sich Kosten für das Wohnen in Wien aber in Grenzen. Sozialer Wohnbau und ein strenger Mieterschutz hat Wien zum internationalen Vorbild gemacht. Wir …

Die lebenswertesten Städte werden links regiert

Die Mercer Studie listet die lebenswertesten Städte der Welt auf. Was die alle gemeinsam haben? Nicht nur niedrige Kriminalitätsraten, gute Infrastruktur und gute Bildungsmöglichkeiten. Sie alle haben linke Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister. Warum ist das so? …

Gewalt gegen Frauen nimmt zu – Politik macht sich mitschuldig, wenn sie nichts für Gewaltschutz tut

Gewalt gegen Frauen nimmt in Österreich stark zu. Dieses Jahr gab es bereits 6 Frauenmorde. Das ist auch das Ergebnis von Kürzungen der schwarz-blauen Regierung bei Fraueneinrichtungen und Polizei. In Salzburg ist ein Streit zwischen …

Nach Gratis-Kindergarten: Alle Ganztagsschulen ab Herbst in Wien gratis

Ab Herbst wird der Besuch einer Wiener Ganztagsschule gratis. Das hat Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angekündigt. Die Eltern von 17.000 Kindern ersparen sich dadurch Kosten von rund 1.800 Euro pro Jahr. Wien war vor 10 …

Wien gilt als die lebenswerteste Stadt der Welt – Aber wie wird das eigentlich gemessen?

Wien gilt als als die lebenswerteste Stadt der Welt. Immer wieder belegt die Stadt Wien in den Rankings der UNO, des Economist und der Beratungsagentur Mercer den ersten Platz. Aber warum? Wie wird aber dieses …

Wie das Wiener Hochquellwasser nebenbei genügend Strom für ganz St. Pölten erzeugt

Das Wiener Wasser ist bekannt für seine hohe Qualität. Was aber weniger bekannt ist: Auf dem Weg von den Alpen nach Wien produziert es zusätzlich noch jährlich 65 Millionen Kilowattstunden Strom. Das ist genug für …

Wien erneut transparenteste Stadt Österreichs – Das ist das Ergebnis der neuen Studie von Transparency International

Wien wurde erneut zur transparentesten Gemeinde Österreichs gekürt. Das ist das Ergebnisse einer neuen Studie der NGO Transparency International. Platz 2 belegt Graz, gefolgt von Linz auf dem dritten Platz. Trotz leichter Verbesserung gibt es …

Mehr CO2-Schlucker und Schattenspender: Wien pflanzt Bäume um 8 Millionen

Den Klimawandel spürt man besonders in stark bebauten Gegenden. In vielen Teilen Wiens steigt daher die Hitze im Sommer oft besonders stark. Die Wiener Stadtregierung reagiert mit einer Begrünungs-Offensive: 8 Millionen Euro werden investiert um …

2.000 Wohnungen nur für Touristen: Wien geht gegen Airbnb vor

Airbnb treibt die Mieten in die Höhe. Alleine in Wien werden 2.000 Wohnungen komplett vom normalen Wohnungsmarkt genommen, um sie an Touristen zu vermieten. Die Stadt greift jetzt ein und geht rechtlich gegen Airbnb-Apartments in …

Wien erreichte 2019 das Nulldefizit – ein Jahr früher als geplant

Wien wollte bis 2020 ein Nulldefizit schaffen, jetzt wurde es aber 2019 schon erreicht. Der Grund: Die Wirtschaft brummt, die Einnahmen fließen und die Verwaltung wird günstiger.  Im Herbst des vergangenen Jahres trat der Wiener Finanzstadtrat Peter …

Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.