Umfragen

Umfrage: Rot-Grün-Neos wäre beliebteste Koalitionsvariante, ÖVP muss in keiner Regierung sein

27 Prozent der Österreicher:innen wünschen sich eine Dreiparteien-Koalition zwischen SPÖ, Grünen und NEOS. Nu 16 Prozent sind für eine Fortsetzung der aktuellen Regierungskoalition zwischen ÖVP und Grünen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage, die von APA und ATV in Auftrag gegeben wurde.

800 Menschen wurden österreichweit befragt, welche Koalitionsvariante sie bevorzugen würden, wenn es zu Neuwahlen käme. Mit 27 Prozent erhielt die Variante Rot-Grün-Neos mit Abstand die meiste Zustimmung. Lediglich 16 % wünschen sich eine Neuauflage der aktuellen Koalition zwischen ÖVP und Grünen. Aber auch andere Varianten von Koalitionen mit der ÖVP sind nicht viel beliebter. SPÖ und ÖVP ist für 14 % der Befragten wünschenswert, eine Zusammenarbeit zwischen ÖVP und FPÖ für nur 11 Prozent. 32 Prozent wollten sich auf keine Variante festlegen. Die Schwankungsbreite der Umfrage beträgt +/- 3,5 Prozent.

Im Urlaub soll man völlig abschalten - die Arbeit hat Pause. Aber ist das so? Was davon trifft auf dich zu?
Umfrage: Rot-Grün-Neos wäre beliebteste Koalitionsvariante, ÖVP muss in keiner Regierung sein

Top Themen

Wir recherchieren und überprüfen die Inhalte und Fakten in unseren Beiträgen. Du hast trotzdem einen Fehler entdeckt? Bitte schick uns eine Nachricht.
1 Comment
guest
Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
1 Kommentar
Neuste
Älteste Beste
Inline Feedbacks
View all comments
saloo
saloo
4. Januar 2022 18:24

so ein schmarnn wo haben wir da gefragt in den Parteizentralen der genannten partein.So ein schmarn und uns will doch niemand mehr warum auch aus welchen Grund auch wir tun doch auch so als ob wir gekauft wären oder eh sind

Top
Einfach anmelden und keinen Artikel mehr verpassen.
Anmelden
Jetzt auch bei Telegram!
Mit einem Klick auf "Anmelden" akzeptieren
Sie die Privacy Policy von Kontrast.
close-image